Beleuchtete Weihnachtsbaum-Dekoration

Eine spontane Einladung zum Adventstee? Besuch bei den Schwiegereltern? Egal was, ihr braucht noch ein besonderes Mitbringsel? Hier ist die Lösung. Schnell gemacht, nicht alltäglich und Stoffreste reichen.

Zuerst machen wir uns eine Schablone. In der Höhe misst der Weihnachtsbaum 20 cm und in der Breite 15 cm mit je 1 cm Nahtzugabe rundum. Dann nehmen wir uns unseren Stoff und schneiden die Schablone 2x aus. Die Kanten rundum mit einem Zickzackstich versäubern und den unteren Saum einmal umklappen und festnähen.

Jetzt schneiden wir das Klettband in der Länge des Batteriefachs der Lichterkette zu und nähen es mittig auf die Bodennaht. Aufpassen: ein Klettband kommt auf die linke Seite des einen Stoffstücks, das andere auf die rechte Seite des zweiten Stoffteils. So kann man sie später übereinanderlegen. Nun die Stoffteile rechts auf rechts legen und rundum schließen. Den Klettverschluss dabei aussparen.

Den Baum umstülpen und mit dem Füllmaterial befüllen. Hier kann man handelsübliche Füllwatte nehmen, Stoffreste oder (wie in meinem Fall) ein ausgedientes Frotteehandtuch kleinschneiden. Ist der Baum ausreichend gefüllt, kann man noch einen Stoffrest des verwendeten Stoffes zwischen Füllmaterial und Öffnung schieben, damit man das Füllmaterial beim Tauschen der Batterien etc. nicht sieht.

Nun greifen wir zur Lichterkette, verstauen das Batteriefach mit der flachen Seite nach unten im Boden des Weihnachtsbaums und schließen den Klettverschluss. Die Lichterkette wickeln wir nun um den Baum und befestigen die Lichter mit einem keinen Tropfen aus der Heißklebepistole. Ist das getan, wickeln wir unser Dekoband über die Lichterkette und befestigen Sie ebenfalls mit ein paar Klebetropfen. Hat man keine Heißklebepistole, kann man Kette und Band auch mit ein paar Stichen mit Nadel und Faden befestigen. Es dauert nur etwas länger.

Damit unser Bäumchen auch sicher steht, schieben wir zum Abschluss den Holzstab zwischen das Klettband.
Und fertig ist unser Weihnachtsbaum. Bei der Wahl der Lichterkette und des Dekobands sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Beschenkten werden sich über euer weihnachtliches Unikat freuen!
Frohe Weihnachten!

Lade hier die Anleitung als PDF herunter >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.